Auswerter FAW

Artikelnummer: 9999999

An das Auswärtergerät FAW kann ein Leistenpaar Typ LF angeschlossen werden. Der Auswerter hat eine RS232-Schnittstelle, über die eine Vielzahl vordefinierter Messwerte ausgegeben werden können. Ausserdem steht ein Schaltausgang zur Verfügung.

 

Die RS232-Schnittstelle dient auch zur Parametrierung und zur Diagnose. Mit der Parametrierung bestimmen Sie die Funktion des Gerätes, z.B. die Schaltfunktionen der einzelner Ausgänge und die Messwerte die ausgegeben werden sollen. Der Parametersatz wird schon werksseitig aufgespielt, so dass eine kundenseitige Parametrierung im Regelfall nicht erforderlich ist.

 

Das System zeichnet sich durch hohe Geschwindigkeit aus. Das FAW hat mit 6us die schnellste verfügbar pro-Strahl-Zykluszeit am Markt!

 

Die LF-Leisten unterscheiden sich nur unwesentlich von den LI-Leisten. Der wesentliche Unterschied liegt in der intern verbauten Elektronik um den kurzen Messzeiten gerecht zu werden. Auch ist die ist die Leitungslänge zum FAW-Auswerter auf zwei Meter begrenzt.

 

Lieferumfang: Auswerter, Handbuch-CD, Programmierkabel

--,-- EUR
zzgl. 19% MwSt.

Für die Preisanzeige nutzen Sie bitte den Login auf der linken Seite oder die Registrierung.

Go back

  • Technische Daten
  • Produktfamilie
  • Anwendungen
  • Downloads
  • Zubehör
  • Anschluss: ein Leistenpaar LI
  • Befestigung: DIN-Hutschiene
  • Betriebsspannung 24 V DC
  • Schnittstellen:
    • 1x DO
    • 1x DI
    • 3x kombinierte digitale Ein- und Ausgänge
  • Datenschnittstelle: Profinet
  • Serviceschnittstelle: USB
  • Diagnoseanzeige über LED für Signalstärke, Alarm- und Fehlermeldunng
  • frei parametrierbare Funktionen

Auswerter Auswahl

Auswerter LA LVB LVE LVX LVE2 PNI
Im Lichtgitter
integriert
       
Extern, DIN Schiene    
Im Gehäuse        
Betriebsspannung
24VDC
Betriebsspannung
230VAC
       
Schnittstellen          
RS232  
USB        
CAN BUS        
Profibus      
Profinet    
Digitale Ausgänge
Relaisausgänge        
Digitale Eingänge    
Analog Ausgänge 0-10V    
Funktionen          
Hell-/Dunkel-
schaltend
Anzahl der Strahlen    
Summe der bedeckten
Strahlen
   
Lage/Position    
Counter    
relative Schaltschwelle
PC Strahldiagnosetool  
Standardreichweiten

 Vorhanden   Optional

Auf jeden Strahl kommt es an!

Jeder einzelne Strahl kann erfasst und ausgewertet werden. Da Lichtgitter im Durchlichtverfahren arbeiten, werden Hinternisse unabhängig von Entfernung oder Tiefenschärfe sicher erkannt. Auflösungen von bis zu 1mm werden damit erreicht.

 

Eine Vielzahl von Anwendungen wurden mit Kunden realisiert. Kontaktieren Sie uns! Wir stellen auch gerne Testsysteme zur Verfügung um ein zuverlässige Objekterkennung auch bei kritischen Aufgabenstellungen zu testen und sicherzugstellen.

Inbetriebannahme und Betriebsanleitung  LVE2-PNI

Informationen zur Inbetriebannahme und der Bedinung des Auswertegeräts LVE2-PNI.


(1.3 MB)
Inbetriebannahme LVX/LVE

Kompakte Informationen zur Inbetriebannahme von Auswertegeräten LVX und LVE.


(721.1 kB)
Technische Informationen Lichtgitterleisten

Ausführliche Informationen zu Leistentechnik, Mechanik, Ausführungsvarianten und Strahltabellen.


(2.6 MB)
Datenblatt LVE2-PNI - Lichtgitter-Auswerter mit integrierter Profinet-Schnittstelle

Kompakte Informationen über technische Daten, Inbetriebnahme, Kalibrierung und Schnellabgleich.


(1.3 MB)

No products have been found.