Passwortverwaltung phpPassSafe

Ein Element von Industrial Security sind sichere Passwörter - und zwar ein dezidiertes Log-in für jede Anwendung. Um eine Vielzahl von Passwörtern einfach und sicher zu verwalten, empfehlen wir phpPassSafe.

 

Deshalb nutzen wir phpPassSafe:

  • Passwörter werden in phpPassSafe abgespeichert, nicht lokal auf dem PC. Das einzige Passwort, dass wir uns nun noch merken müssen, ist das Masterpasswort für phpPassSafe. Unsere Passwörter verlassen also das Unternehmen nicht mehr, auch nicht auf dem Notebook.
  • Die Passwörter werden verschlüsselt in einer Datenbank abgelegt. Der Verschlüsselungsalgorithmus ist AES mit einer Schlüssellänge von 256 Bit.
  • phpPassSafe verwaltet Passwörter rollenbasiert. So können unsere Mitarbeiter Gruppenpasswörter mit ihren Kollegen teilen, ohne dass individuelle Passwörter für E-Mail-Accounts oder Arbeitsplätze allgemein bekannt werden.
  • phpPassSafe generiert auch sichere Passwörter. Dadurch verkürzen wir die Anlage eines neuen Nutzeraccounts, denn wir müssen uns keine Gedanken mehr über ein entsprechend sicheres Passwort machen.

So funktioniert phpPassSafe:

  • Wir rufen phpPassSafe in unserem Browser auf.
  • Nach Eingabe des Users und des Masterpassworts erscheint die Passwortverwaltung.
  • Ein neues Passwort legen wir über die Schaltfläche "neues Passwort anlegen" an.
  • In der Maske "Password Details" tragen wir die Bezeichnung, den Anmeldenamen, das Passwort, die URL und die Passwortgruppe für den jeweiligen Account ein.
  • Alternativ kann ein Zufallspasswort über die Schaltfläche "Generiere Passwort" generiert werden.
  • In der Maske "Zufälliges Passwort generieren" legen wir fest, ob das Zufallspasswort Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Ziffern oder Sonderzeichen enthalten und wie lang es sein soll.
  • Wenn wir von außerhalb des LUCOM-Firmennetzwerks auf phpPassSafe zugreifen, bauen wir eine verschlüsselte VPN-Verbindung auf. Dadurch stellen wir sicher, dass die sicheren Passwörter nicht durch man-in-the-middle-Angriffe kompromitiert werden.

Weitere Infos zu phpPassSafe