SPS IPC Drives 2016

SmartStart Mobilfunkrouter für Industrial IoT Produktbild

LUCOM auf der SPS IPC Drives 2016 – Devices und Software für sichere Industriekommunikation


Vom 22.-24 .November 2016 findet in diesem Jahr Europas führende Fachmesse für elektrische Automatisierung, die SPS IPC DRIVES, statt. LUCOM, ein Unternehmen der exceet Group und Spezialist für Remoteservice, Automatisierungs- und Kommunikationstechnik zeigt auf der diesjährigen SPS IPC Drives, wie Sensoren, Maschinen und komplette Anlagen sicher miteinander vernetzt werden. Zudem präsentiert LUCOM die neuen Devices von h2n, die handelsübliche Geräte in die Cloud bringen und damit einfach IoT-fähig werden.

Ein Highlight am Stand der beiden exceet Gesellschaften exceet electronics und LUCOM ist der jüngst von Advantech B+B SmartWorx entwickelte Industrierouter SmartStart. Der kostengünstige und platzsparende LTE-Router SmartStart bietet viel Funktionalität auf kleiner Fläche: Er verfügt über eine Ethernet- und eine serielle RS232-Schnittstelle, sowie optionales WLAN und ist damit für die meisten Anwendungen von Haus aus einsatzbereit. Diese Einsteigerversion kann in jedes bestehende System integriert und erweitert werden.


Standard- und Individual-Devices, von der Klemme bis zur Cloud


Auf der SPS IPC Drives präsentiert LUCOM zusammen mit der exceet electronics komplette Automatisierungslösungen. Messehighlights der exceet electronics sind unter anderem neue Control- und Web-Panel im Glas-Metall-Design und SoM-Module auf Basis der i.MX6UL-2 Ultralite-Prozessoren mit Linux / Windows und CODESYS.
Aussteller auf der SPS IPC Drives sind die exceet Gesellschaften exceet electronics und LUCOM.

 

Sie finden uns in Halle 7, Stand 690.

Pressemeldung SPS IPC Drives 2016

Pressemeldung zum Messeautfritt auf derSPS IPC Drives 2016


(101.9 kB)