Melden und Alarmieren

Es gibt viel mehr Maschinen, Anlagen, Fahrzeuge, Automaten und sonstige Geräte als Menschen. Es ist deshalb davon auszugehen, dass in Zukunft viel mehr Maschinen mobil miteinander kommunizieren, als es Menschen heute bereits tun - zumal die direkte Kommunikation zwischen Maschinen zu Kostenersparnis führt und die Effizienz steigert.

 

Mit GPRS steht eine Übertragungstechnologie für Fernwirkanwendungen zu Verfügung, mit deren Hilfe die angeschlossenen Geräte "always online" sind. Somit erhalten Sie Benachrichtigungen weltweit und rund um die Uhr.

LobiX - Xcome - melden und alarmieren

  LobiX NG Xcome A200 Xcome G100 Xcome G200
Betriebsspannung 10-30 V DC 10-30 V DC 10-30 V DC 10-30 V DC
Hutschienen-Montage
Betriebstemperatur -20°-60°C -20°-60°C -20°-60°C -20°-60°C
GPRS/EDGE  
Analog-Modem   V92bis    
Schnittstellen        
4 Digitale Eingänge    
2 Digitale Ausgänge      
4 Digitale Ausgänge      
8 Multifunktionale
Ein/Ausgänge
   
32 zusätzliche Digitale Eingänge  
2 Analoge Eingänge
0-10V/0-20mA
 
2 Analoge Ausgänge
0-10V
 
RS232      
RS232/RS485  
Diagnoseport
Anschluss Mobilfunkantenne FME-M   FME-M FME-M
Telefonanschluss
Analogtelefon
  TAE    
Funktionen        
Programmierung per
WEB-Interface
SMS
Fax
E-Mail
Voice  
Pager      
Fernschaltung per SMS      
Fernschaltung per DTMF    
Fernschaltung per Voice    
Fernprogrammierung      
Virtuelle Standleitung      
Serielles TUP-Protokoll  

 Vorhanden   Optional